arrive with a smile, help with each mile
388658.45783133 km
gefahren in Deutschland seit 24. September 2018
3886.5845783133 € Spende
gesammelt für "Hilfe für krebskranke Kinder"

arrive with a smile – help with each mile

Bei INTERLINE lächeln nicht nur die Kunden!

Der Chauffeur- und Limousinenservice INTERLINE fährt für gemeinnützige Projekte und Organisationen. Vom 24. September bis 16. Dezember 2018 werden für "Hilfe für krebskranke Kinder" Spenden gesammelt.

Infos zu "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V."

Gegründet wurde der Verein 1983 von betroffenen Eltern, deren Kinder an der Universitätsklinik Frankfurt am
Main behandelt wurden.

"Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V." setzt sich für krebskranke Kinder ein und unterstützt die universitäre Kinderkrebsklinik. Unterstützt werden verschiedene Projekte, wie eine psychologische Betreuung der krebskranken Kinder sowie deren Familien, eine Sportherapie für krebskranke Kinder und Jugendliche oder eine Fertilitätserhaltung der Betroffenen.

Außerdem bietet der Verein viele eigene Aktivitäten an, z.B. das Sommerfest, die Erholungseinrichtung im Ostseebad Grömitz, Trauergruppen und die Jugendgruppe für Betroffende und Geschwister.

Zur Umsetzung der Projekte ist "Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V" ausschließlich auf die Spendenbereitschaft der Bevölkerung angewiesen.

hilfe für krebskranke Kinder e.V. logo


Mehr Infos: www.kinderkrebs-frankfurt.de

Oder auf Facebook: www.facebook.com/KinderkrebsFrankfurt

"Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder"

Die Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder wurde 1994 vom Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ gegründet, um die Ursachen für Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen zu erforschen und die pädiatrische Therapieforschung zu intensivieren. Ziel ist es, die Behandlungsmöglichkeiten zu verbessern. Durch das sogenannte translationale Konzept ist gewährleistet, dass die entwickelten Ansätze direkt in die Praxis umgesetzt werden und auch schon Anwendung finden.

Heute arbeiten mehr als 60 wissenschaftliche Mitarbeiter im eigens dafür erbauten Dr. Petra Joh-Haus. Nach der Errichtung 2005 folgte 2011 eine Erweiterung der Laborflächen um 230 m². Das Forschungshaus beherbergt das 2011 gegründete Institut für Experimentelle Tumorforschung in der Pädiatrie unter der Leitung von Prof. Dr. Simone Fulda sowie das Interdisziplinäre Labor unter der Leitung von Prof. Dr. Jindrich Cinatl.

Helfen, gesund zu werden – das ist das Ziel der Stiftung. Denn ohne leidenschaftliches Engagement in der Forschung ist es nicht möglich, die Hoffnung auf ein gesundes Leben zu stärken.


Mehr Infos: www.kinderkrebsstiftung-frankfurt.de

Oder auf Facebook: www.facebook.com/Frankfurter.Stiftung.fuer.krebskranke.Kinder

Krebs bei Kindern und Jugendlichen

Die Diagnose „Krebs“ bei einem Kind oder Jugendlichen bedeutet für eine Familie meistens eine massive Veränderung der bisherigen Lebensweise. Krebs ist eine Erkrankung, die durch die Entartung und die unkontrollierte Vermehrung einer Körperzelle entsteht. Bei manchen Krebserkrankungen im Kindes- und Jugendalter geht man davon aus, dass die Entartung der ersten Zelle bereits vor der Geburt stattgefunden hat.

In Deutschland erkranken jährlich etwa 1800 Kinder an bösartigen Neubildungen. Der Anteil krebskranker Kinder an allen Krebskranken liegt unter 1 Prozent. Jedoch sind bösartige Neubildungen bei Kindern die zweithäufigste Todesursache. Trotz großer therapeutischer Fortschritte versterben immer noch mehr als 20 % der an Krebs erkrankten Kinder und Jugendlichen.

Zu den häufigsten Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen gehören Leukämie, Hirntumore sowie Neuroblastome.

 

Spendenkonten

Falls Sie "Hilfe für krebskranke Kinder" zusätzlich unterstützen wollen, können Sie das unter folgendem Spendenkonto tun:

Empfänger: Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.
Verwendungszweck: arrive with a smile – help with each mile
IBAN: DE98 5005 0201 0000 6200 50
BIC: HELADEF1822

Falls Sie die"Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder" zusätzlich unterstützen wollen, können Sie das unter folgendem Spendenkonto tun:

Empfänger: Frankfurter Stiftung für krebskranke Kinder
Verwendungszweck: arrive with a smile – help with each mile
IBAN: DE33 5005 0201 0000 8870 00
BIC: HELADEF1822